Ambu­lan­te Ope­ra­tio­nen
* Med Space — Zentrum für ambulante Chirurgie *

Ambu­lan­te Ope­ra­tio­nen

Der Med Space bie­tet neben einer gro­ßen Zahl an kon­ser­va­ti­ven Beh­ad­lun­gen auch ambu­lan­te Ope­ra­tio­nen an.

Dazu steht unser moder­ner Ein­griffs­raum mit dem von uns ent­wi­ckel­ten Kon­zept des Team Set­ups zur Ver­fü­gung.

Unse­ren Pati­en­tIn­nen bie­ten sich dadurch eine gan­ze Rei­he von Vor­tei­len wie z.B. die freie Ter­min­wahl oder die Betreu­ung, von der Vor­be­spre­chung bis zur Nach­sor­ge, durch ein und das sel­be Spe­zia­lis­ten-Team. 

Ambu­lan­te Ein­grif­fe kön­nen im Med Space in einer beson­ders ange­neh­men und siche­ren Atmo­sphä­re sowie mit der gebo­te­nen Ruhe durch­ge­führt wer­den.

Die Ver­rech­nung erfolgt pri­vat und kann bei einem bestehen­den Son­der­klas­se­ver­trag rück­ver­rech­net wer­den.

SICHER

Die Sicher­heit unse­rer Pati­en­tIn­nen steht im Zen­trum unse­res Han­delns.

Die kon­se­quen­te Ein­hal­tung höchs­ter Hygie­ne- und Sicher­heits­stan­dards nach den Vor­ga­ben der Öster­rei­chi­schen Bun­des­re­gie­rung, der Ärz­te­kam­mer und der Phy­sio-Aus­tria sind selbst­ver­ständ­lich.

TEAM SETUP

In den Fächern Unfall­chir­ur­gie, Ortho­pä­die, Neu­ro­chir­ur­gie, Chir­ur­gie, Gefäß­chir­ur­gie und Gynä­ko­lo­gie sind unse­re The­ra­peu­tIn­nen und Ärz­tIn­nen in stän­di­gem Aus­tausch. 

Ein­grif­fe, die die­ses Vor­ge­hen erfor­dern, wer­den im Med Space von klei­nen Teams durch­ge­führt. Das bedeu­tet, der Operateur/die Ope­ra­teu­rin wird von einem ande­ren erfah­re­nen Kollegen/Kollegin unter­stützt.

Die Nach­be­hand­lung wird mit unse­ren The­ra­peu­tIn­nen im Haus bespro­chen und auf die jewei­li­gen Bedürf­nis­se abge­stimmt.

Unse­re Phy­sio- und Ergo­the­ra­peu­tIn­nen arbei­ten mit dem Chir­ur­gen-Team eng zusam­men.

KOMFORT STANDARD

Die Ein­grif­fe in unse­rem Ein­griffs­raum fin­den in einem ent­spann­ten und ange­neh­men Umfeld statt. 

Unser Sekre­ta­ri­at plant mit Ihnen alle Ter­mi­ne rund um Ihren Ein­griff.

Der Med Space ermög­licht  schnel­le  und unbü­ro­kra­ti­sche Ter­min­pla­nung für Ihre ambu­lan­te Ope­ra­ti­on und alle nöti­gen Nach­be­hand­lun­gen und The­ra­pien.

Die Ver­rech­nung erfolgt pri­vat und kann bei einem bestehen­den Son­der­klas­se­ver­trag ein­ge­reicht wer­den.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen über die in unse­rem Haus mög­li­chen Ein­grif­fe fin­den Sie auf unse­rer Web­site.

Im Fach Gynä­ko­lo­gie

Exzi­si­on von Athe­ro­men

Mar­su­pia­li­sa­ti­on bei Bar­tho­lini­tis

Poly­p­ab­tra­gung

Mam­ma­bi­op­sien

Pro­be­ex­zi­si­on aus der Vagi­na

Im Fach Chirurgie/Gefäßchirurgie 

Ein­grif­fe am Venen­sys­tem

Ent­fer­nung von Lipo­men

Ent­fer­nung von Nae­vi

Keil­ex­zi­si­on

Im Fach Neu­ro­chir­ur­gie 

Kar­pal­tun­nel­spal­tung

Dekom­pres­si­on des Ner­vus Ulnaris 

Im Fach Unfall­chir­ur­gie und Ortho­pä­die

Ein­grif­fe an der Hand

Ring­band­spal­tung

Spal­tung des 1. Streck­seh­nen­fa­ches

Fin­ger­tu­mo­re

Dupuyt­ren­sche Kon­trak­tu­ren

Gan­gli­on der Seh­nen­schei­den

Gan­gli­on im Bereich der Hand
und des Hand­ge­len­kes

Kar­pal­tun­nel­spal­tun­gen

Spal­tung der Loge de Gyon

Fin­ger­ver­let­zun­gen

Seh­nen­näh­te im Bereich der Fin­ger

Wund­ver­sor­gung an der Hand

Incisi­on bei Paro­nychien

Nageltrepanation/
Nagel­bett­ver­let­zun­gen 

Ein­grif­fe am Ellen­bo­gen

Dekom­pres­sio­nen des Ner­vus Ulnaris

Vor­ver­la­ge­run­gen des Ner­vus Ulnaris

Ein­grif­fe am Fuß

Gan­gli­on an den Fuß­ge­len­ken

Über­bein

Ein­grif­fe an den Zehen

Ham­mer­ze­he

Gelenks­ver­stei­fung

Seh­nen­ver­län­ge­run­gen

Metaköpf­chen­re­sek­ti­on

Mor­ton Neurom Resek­ti­on

Ein­grif­fe an den Seh­nen am Fuß


Top