Hand in Hand

HAND IN HAND

Unse­re Hand­chir­ur­gin und unse­re Ergo­the­ra­peu­tin arbei­ten eng zusam­men und ermög­li­chen so eine opti­ma­le Kom­bi­na­ti­on zwi­schen Ope­ra­ti­on und Nach­be­hand­lung für unse­re Pati­en­tIn­nen.

Chris­ti­ne Kol­bá­bek fer­tigt indi­vi­du­ell, nach einer eigens an Ihre Hand ange­pass­ten Schnitt­vor­la­ge Ihre Hand­schie­ne an.

So wird eine genaue Pass­form, das Ver­mei­den von Druck­stel­len und die idea­le Funk­ti­on der Schie­ne ermög­licht.

Sie erhal­ten in der Ergo­the­ra­pie Instruk­tio­nen bezüg­lich Gebrauch und Pfle­ge Ihrer indi­vi­du­el­len Schie­ne. Bei Bedarf wird die Schie­ne spä­ter adap­tiert und erneut ange­passt. 

Top